Perfekt Reiten
Das bin ich
Neuigkeiten
Verkaufspferde
Bildergalerie Turniere, Arbeit und Sonstiges
Interessante Links
Gästebuch


                              Ab sofort im Deckeinsatz


                                       Die Kleine werden groß

Wir sind stolz! Unsere jungen Pferde, die uns zum anreiten anvertraut wurden, machen sich sehr gut! Vielen Dank an mein tolles Team!!
Nadja Rindle (Reitstall und Trakehnerzucht Krein/Rindle) und Sabrina Kalchgruber.

Fürstenlady (Confüla) 3jährige Stute von Fürsten-Look/Conteur im Besitz von Anja Kröner.

                                      Hier mal ein Trainingsvideo.

Fürstenlady (eigenes Foto)

Estelle, 3jährige Stute von Estobar NRW aus einer Riccione Mutter, im eigenen Besitz.

                                              Trainingsvideo

Estelle (eigenes Foto)

Sunshine, 4jährige Stute von Sanssouci/Kostolany aus einer Weltrat/Weltmeyer Mutter, sie ist im Besitz von Annelie Von-Der Osten.

Sunshine (eigenes Foto)

Sunshine im Abschluss- training nach 3 Monaten anreiten (eigenes Foto)


Ich gratuliere Anna Siegl mit Ihrem "Aragon", den Sie bei mir gefunden hat, zu einer hocherfolgreichen Turniersaison 2018!
Insgesamt 19 Platzierungen und Siege von der E-Dressur bis zur A**! Darunter auch der 5.Platz in der Talentsichtung München Nord und der 2.Platz beim Finale des oberbayerischen Jugendförderprogramms!


Ich gratuliere meiner Schülerin Kathrin Meinikheim mit ihrem Nicodemus für die Startberechtigung zum Europachampionat der Haflinger in Stadl Paura 2018!
Bin unsäglich stolz!



Von der Tabaluga Kinder und Jugendhilfe

                                Wintertimes im Training



Wieder ein traumhaftes Shooting mit Ramona Schwab von meinem Neuzugang "Wintertimes", 8jähriger Haflingerwallach.








Fotografin: Ramona Schwab

Eine neue Qualifikation:



Sehr schön und Danke


Liebe Angela,
ich bin sehr glücklich mit meinem Tennessee Walker Madolean, den Du mir vor gut einem Jahr in einem guten Walker-Stall gefunden hast. Da mein Rücken nicht mehr so ist, dass ich auf einem "normalen" Pferd reiten kann, hast Du mir den Vorschlag gemacht, einen Tennessee Walker auszuprobieren. Madolean ist ein sehr gut ausgebildeter 14 Jähriger Wallach, der -obwohl ein Blüter- sehr nervenstark ist. Ich kann ihn ohne Rückenschmerzen zu bekommen stundenlang reiten. Im Gegenteil: ich provitiere von seinen Bewegungen. 2016 wurde ich mit Madolean sogar  zweiter der dt. Meisterschaft, obwohl ich ihn nur sehr kurz zuvor reiten konnte.
Als ich im Frühjahr operiert werden musste,  übernahmst Du mein Pferd um es weiter zu fördern obwohl Du vorher keine Erfahrung mit Walkern hattest. Madolean entwickelte sich dank Deiner Betreuung und Beritt so gut, dass er für 3 Monate bei Dir bleiben durfte. Er fühlte sich sichtlich sehr wohl, hatte einen enormen Muskelaufbau, konnte sich besser biegen und stellen und ich konnte sehr guten Unterricht bei Dir nehmen. 
Dieses Mal klappte es mit der dt. Meisterschaft nicht so gut, ich verzog mir beim Gehen so stark den Rücken, dass ich abbrechen mußte.
Liebe Angela, ich möchte mich aus ganzem Herzen bei Dir für das bedanken, was Du für mein Pferd und mich Gutes getan hast. 
Deine Carola Elser
Reittherapeutin, OStRin FS i.R.,ADS-Elterncoach

Meiner:    Demarco; 7jähriger, gekörter PRE Hengst von Doblon TR aus der Zucht von Dr. Wolfram Gaub, im Besitz von Angela Bader.

Fotografin: Ramona Schwab

Fotografin: Ramona Schwab

Fotografin: Ramona Schwab

Leider von uns gegangen:


                                        Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Regenbogenbrücke.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügel und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

Englisches Original von TWINKS


Schülerin Meinikheim Kathrin mit ihrem 15jährigen Haflingerwallach Nicodemus, aktuell bis L-Dressur platziert



Spanier im Training

Diablo: 9jährige KWPN Stute von Nintender/Hornet Rose im Besitz von Frau Ramona Schwab (Fotografin: Ramona Schwab)




Dun Katy Peppy - 8 jährige Stute



Granada d´Alhambra, 4jährige Stute beim Kompliment

Impressionen Bodenarbeit                              VIDEO1        Video2



                                                                                           Impressum